Programm

Alle Programmpunkte im Überblick

11.00 Uhr: Sommelier-Wettkampf Salzburg gegen Tirol
Wo: Salzburg Kulisse, Haus für Mozart
Anmerkung: Für Pressevertreter und geladene Gäste

12.30 Uhr: Presse- und Fototermin Salzburger Sektfrühling
Wo: Salzburg Kulisse, Haus für Mozart
Anmerkung: Für Pressevertreter und geladene Gäste
Vor Ort sind Dr. Helga Rabl-Stadler, Festspielpräsidentin und Hausherrin; Dr. Petra Stolba, GF Österreich Werbung und Sektbotschafterin; Annemarie Foidl, Präsidentin der Sommelier Union Austria; Mag. Willi Klinger, GF Österreich Wein Marketing, Herbert Jagersberger, Vorsitzender Österreichisches Sektkomitee; Mag. Benedikt Zacherl, GF Österreichisches Sektkomitee.
 
13.00 Uhr: Masterclass Österreichischer Sekt in 3 Stufen der Qualitätspyramide
Wo: Salzburg Kulisse, Haus für Mozart
Anmerkung: Für Pressevertreter und Fachbesucher
An der qualitativen Spitze angekommen – sensorische Merkmale und Vorgaben in der Herstellung der drei Qualitätsstufen von österreichischem Sekt – Klassik, Reserve, Große Reserve. Anmeldung unter werk@grosswerk.com bis 19. April 2019. Die Teilnahme an der Masterclass ist mit gültiger Eintrittskarte und nach Registrierung möglich bzw. für Pressevertreter nach Akkreditierung.
 
14.30 Uhr: Beginn der offenen Verkostung
Wo: Karl-Böhm-Saal, Haus für Mozart
25 der besten österreichischen Sekthersteller freuen sich auf zahlreiche Verkosterinnen und Verkoster ihrer prickelnden Spezialitäten.

Presseakkreditierung: Dagmar Gross, werk@grosswerk.com