Presse

Max Liebermann, Alex Katz, Preußische Pretiosen und mehr.

Der dreitägige Kunst- und Antiquitätensalon ART&ANTIQUE präsentiert
namhafte Künstler, Designer und erlesene Kunstwerke im Palais Am Stadthaus in Potsdam


Nach der Corona bedingten Zwangspause findet vom 2. bis zum 4. Oktober 2020 zum zweiten Mal
die Kunst- und Antiquitätenmesse ART&ANTIQUE Potsdam statt. Mit dem österreichischen Veranstalter
MAC-Hoffmann, der über Jahrzehnte die renommierten ART&ANTIQUE Messen in der
Wiener Hofburg und der Salzburger Residenz veranstaltet, konnte für die 2. Ausgabe der Potsdamer
ART&ANTIQUE wieder ein professioneller Partner gewonnen werden. Das Palais Am Stadthaus
wurde 1874 nach Plänen von Ernst Ludwig Reinhold Persius im spätklassizistischen Stil errichtet
und nach wechselvoller Geschichte 1998 als aufwändig saniertes Baudenkmal der Öffentlichkeit
zugänglich gemacht.

„Für die Verkaufsmesse bzw. den Kunstsalon ART&ANTIQUE ist das historische Stadtpalais mit
seinen repräsentativen Sälen und Räumen der ideale Ort. Die Antiquitäten und Kunstwerke können
hier in intimer Atmosphäre glänzen“
, so die Initiatorin und Organisatorin Sandra Isabell Mann.

PRESSEINFORMATION 2020