Presse

18.10.2017

ART&ANTIQUE Hofburg Vienna

Die Messe für Kunst, Antiquitäten und Design 04.-12. November 2017

„Innere Freude und Genugtuung sind süßer und beständiger als alle lärmenden Vergnügungen dieser Welt“, hat bereits Maria Theresia, die heuer 300 Jahre alt geworden wäre, gewusst. In diesem Sinne laden Sie die Aussteller der ART&ANTIQUE von 4. bis 12. November 2017 in die einstige Residenz der großen Monarchin, die Wiener Hofburg, ein.
In der Woche nach Allerheiligen, das hat Tradition. Eine inzwischen stolze, 49 Jahre lange, dank der sich die Prunkräume der Wiener Hofburg alljährlich mit den schönsten Kunstwerken geschmückt zeigen. Sorgsam ausgesucht von Österreichs besten und einigen ausgewählten internationalen Kunstexperten.
46 Aussteller begeben sich 2017 auf die Suche nach der „inneren Freude“ und lassen in der Vorweihnachtszeit in den Fluchten der Hofburg die laute Hektik des Alltags draußen.

02.10.2017

ART&ANTIQUE Hofburg Vienna

The Arts, Antiques and Design Fair November 4-12, 2017

“Inner joy and gratification are sweeter and more constant than all the noisy distractions of this world,” Empress Maria Theresia, born 300 years ago, knew. In this spirit, the ART&ANTIQUE exhibitors invite you to the great monarch’s former Residence, Vienna’s Hofburg, from November 4 to 12, 2017.
The week after All Saints’ Day – such is the tradition that has now reached the impressive age of 49 years, with the State Rooms of Vienna’s Hofburg showing off the most exquisite works of art every year. All have been carefully chosen by Austria’s best art experts, complemented by a few chosen international colleagues.
46 exhibitors have gone in search of “inner joy” in 2017, inviting their audience to leave behind the noisy bustle of daily life during the pre-holiday season and wander the Hofburg’s State Rooms instead.

06.07.2017

ART&ANTIQUE Residenzhof Salzburg

12. bis 20. August 2017

Zum dritten Mal begleitet der sommerliche Kunstevent ART&ANTIQUE im Residenzhof den Festspielsommer.
Eine edle Dame erfreut im Profil, ihren Hals schmückt ein Lotusdiadem. Zu sehen ist sie auf einem Relief aus Kalkstein, das uns nach Memphis in die Zeit 1290 vor Christus entführt. Das alte Ägypten hat heuer im Salzburger Sommer Saison! Denn auch die Festspiele treten mit Verdis „Aida“ die Reise an den Nil an.
Von 12. bis 20. August treffen sich eine Handvoll ausgesuchter österreichischer und deutscher Kunsthändler im klimatisierten Messezelt im Residenzhof. Eine hervorragende Bereicherung des Kunstangebotes der Festspielstadt, die großartige Schätze aus allen Sparten präsentiert, von der Antike bis zur Zeitgenössischen Kunst. Bauernmöbel treffen auf das avancierte Design von Vintageschmuck oder auf prachtvolle Uhren. Zeichnungen, etwa von Otto Mueller, faszinieren so gespannt expressiv wie Bergs „Wozzeck“, kunstvoll verspielte Intarsien begeistern auf Möbeln des Barocks wie die ziselierten Koloraturen in Händels „Ariodante“. In den Arkaden des barocken Innenhofes setzen darüber hinaus zeitgenössische Skulpturen spannende Akzente. Die ART&ANTIQUE Residenzhof Salzburg bewährt sich 2017 erneut als kunstvolles Echo auf den klangvollen Festspielsommer!

26.06.2017

ART&ANTIQUE Residenzhof Salzburg

August 12 to 20, 2017

A noble lady gives us the pleasure of gazing at her profile, a lotus diadem encircling her neck. She can be found on a limestone relief which takes us back to Memphis around 1290 BC. Ancient Egypt is in the air this summer in Salzburg – after all, the Festival also presents a journey to the Nile in the form of Verdi’s Aida.
For the third time, the summer arts event ART&ANTIQUE accompanies the Festival summer at the Residenzhof, the courtyard of the Prince-Archbishops’ Residence.
From August 12 to 20, a handful of selected Austrian and German art dealers meet and exhibit at the air-conditioned tent in the Residenzhof. It is an outstanding addition to the arts offerings of the Festival town, presenting wonderful treasures free of admission. Antique pieces are juxtaposed with contemporary artworks; peasant furniture meet the sophisticated designs of vintage jewellery and sumptuous clocks. Drawings, for example by Otto Mueller, are as intriguing as Berg’s opera Wozzeck, and playful wood inlays on baroque furniture match the finely-wrought coloraturas of Handel’s Ariodante. Once again, the 2017
A special exhibition of contemporary sculptures strikes addition notes of interest, set in the arcades of the baroque courtyard.
ART&ANTIQUE at the Residenzhof Salzburg offers an artful echo to a resounding Festival summer!

31.05.2017

VieVinum 2018 – 09. bis 11. Juni 2018

Die große Weinshow ruft!

Zum 20-jährigen Jubiläum zeigt sich die größte österreichische Weinmesse dynamischer und vitaler denn je – dabei in gewohnter Weise familiär und charmant. Im Zweijahresrhythmus treffen sich seit 1998 Winzer und Wein-Persönlichkeiten aus aller Welt zum großen Get-together in der Wiener Hofburg. Dazu bietet eine Fülle an Fachvorträgen und kommentierten Verkostungen – moderiert von internationalen Größen der Weinwirtschaft – jede Menge Abwechslung.

Jetzt schon vormerken!


14.11.2016

48. ART&ANTIQUE Hofburg Vienna zieht großartige Bilanz

Hervorragende Stimmung herrschte bis zum Schluss der gestern, Sonntag, zu Ende gegangenen 48. ART&ANTIQUE in der Wiener Hofburg. Eine dementsprechend hervorragende Bilanz können auch die Händler ziehen.

Bereits zur Eröffnung und am ersten Messe-Wochenende zeigten sich die Besucher sehr kauffreudig. Aber auch am letzten Tag wurden noch zahlreiche Verkäufe gemeldet.
Bei bildender Kunst waren die Kunstsammler sowohl an Klassikern wie Alfons Walde, Carl Moll und Ferdinand Georg Waldmüller interessiert, wie auch an neuer Kunst etwa von Gottfried Helnwein, Oswald Oberhuber, Gunter Damisch und aktuellen Positionen aus China.

Gefragt waren aber ebenso Skulpturen, von der gotischen Madonna um 1500 bis zu Arbeiten von Wander Bertoni. Beim Kunsthandwerk entzückten etwa Tierfiguren der Wiener Werkstätte und aus dem Wien der 1920er-Jahre aber auch ein seltener Spiegel von Hagenauer.

Messe-Veranstalterin Alexandra Graski-Hoffmann resümiert: "Der große Erfolg der soeben zu Ende gegangenen ART&ANTIQUE ist eine tolle Bestätigung unserer Bemühungen als Veranstalter und lässt uns mit großer Zuversicht auch auf unser spannendes neues Projekt, die ART VIENNA blicken. Diese stark auf zeitgenössische Kunst und Moderne fokussierte Messe feiert von 23. bis 26. Februar 2017 im Leopold Museum ihre Premiere!"

24.10.2016

ART&ANTIQUE Hofburg Vienna

Die Messe für Kunst, Antiquitäten und Design 05.-13. November 2016

Es hätte ihn mit Sicherheit sehr gefreut! Den Kaiser Franz Joseph I. (1830-1916), den einstigen Bewohner der Wiener Hofburg. Der vorletzte, und mit 68 Jahren längst dienende Kaiser Österreichs, dessen 100. Todestages heuer gedacht wird, hätte über die vielen Schätze der ART&ANTIQUE in seiner Residenz gestaunt.

Auch die ART&ANTIQUE kann auf eine lange, bald fünf Jahrzehnte währende Existenz verweisen! Heuer findet sie zum 48. Mal statt. Es ist die jährliche Leistungsschau des österreichischen Kunsthandels. Ein Sammlerparadies mit Bestand, das in seiner Qualität wie in seiner Vielfalt – geboten werden Gemälde, Skulpturen, Möbel, Grafik, Kunsthandwerk, Schmuck, Designerstücke, Teppiche und vieles mehr – besticht!

07.06.2016

Das war die VieVinum 2016

Glanzvolles Jubiläum mit einer kleinen Sensation

Erneut lockte die VieVinum etwas mehr als 15.000 Besucher an und verwandelte die Wiener
Hofburg in einen pulsierenden Ort des guten Weins. Thematisch standen die Bedeutung
unverwechselbarer Herkünfte und Jahrgänge sowie der aktive Austausch mit Winzern aus den
Nachbar-Weinländern von Ost bis West im Mittelpunkt. Einen kleinen Triumph für
österreichische Rotweincuvées führte indes die Verkostung des Weinmagazins Vinum herbei.

17.11.2015

Bilanz der 47. ART&ANTIQUE

In bester Stimmung ging die 47. ART&ANTIQUE Hofburg Vienna am Sonntag zu Ende.
Der Großteil der 50 Aussteller freute sich über gute Verkäufe, bei einigen konnten die Erwartungen sogar deutlich übertroffen werden.

09.11.2015

Eröffnung der 47. ART&ANTIQUE

...am Freitag, den 6.11.2015

50 Galerien und Kunsthändler haben sich eingefunden, um ihre Schätze den geneigten und zahlungskräftigen Sammlern anzubieten. Während manche - wie etwa der erstmals vertretene Kunsthandel Heinrich Steinek mit Albert Paris Gütersloh - auf Schwerpunktsetzungen bauen, überrascht an anderen Stellen die bunte Mischung von Altem und Zeitgenössischem, Hochpreisigem und vergleichsweise Leistbarem.

Hier geht es zum ORF Beitrag

06.11.2015

47. ART&ANTIQUE Hofburg Vienna

The Fair for Art, Antiques and Design November 7-15, 2015

Schwanthaler’s baroque angels take flight impressively, Egger-Lienz’s reapers hold their scythes in gnarled hands, Makart’s Cleopatra awaits her fate with melancholy, Powolny’s putto carries the wealth of a summer’s harvest in his cornucopia, and a goblet by Kothgasser sparkles darkly as the night – “if the world were clear, art would not exist,” as Albert Camus knew. The only certainty is that the 47th edition of ART&ANTIQUE will once again transform Vienna’s Hofburg into a wonder-world of art, antiques and design from November 7 to 15, 2015.
Decades of reliable presence paired with continuing modernisation have made the ART&ANTIQUE Hofburg Vienna a major constant in Vienna’s spectrum of fairs.

28.10.2015

47. ART&ANTIQUE Hofburg Vienna

Die Messe für Kunst, Antiquitäten und Design 07.-15. November 2015

Schwanthalers Barockengel fliegen übergroß, die Schnitter von Egger-Lienz führen ihre Sensen mit knorriger Hand, Makarts Kleopatra schaut melancholisch ihrem Schicksal entgegen, Powolnys Putto trägt die Ernte des Sommers in seinem Füllhorn und ein Ranftbecher von Kothgasser funkelt diesmal dunkel wie die Nacht – „Wenn die Welt klar wäre, gäbe es keine Kunst“, wusste Albert Camus. Klar ist nur, dass die ART&ANTIQUE mit ihrer 47. Ausgabe die Wiener Hofburg von 7. bis 15. November 2015 wieder in eine Wunderwelt aus Kunst, Antiquitäten und Design verwandelt.
Die jahrzehntelange Beständigkeit der ART&ANTIQUE Hofburg Vienna, gepaart mit einer stetigen Modernisierung, machen sie zu einer bedeutenden Konstante der Wiener Messelandschaft.

22.11.2013

Neues Konzept, eine aufsehenerregende Weltpremiere, Österreich-Debüts und viele weitere Highlights –

...das war die WOHNDESIGN® PURE VIENNA 2013

02.10.2013

WOHNDESIGN® PURE VIENNA

14. bis 17. November in der Wiener Hofburg

Die WOHNDESIGN® PURE VIENNA lockt von 14. bis 17. November Designliebhaber in die Wiener Hofburg, wo Top-Brands ihre Trend-Highlights präsentieren.                             

Starke Marken – wie Fritz Hansen, Rolf Benz, Walter Knoll, COR, Interlübke, Treca, Laufen, Dornbracht, Alapa u.v.m. – zeigen topaktuellen Einrich¬tungstrends und entführen das designaffine Publikum in die innovative, qualitativ hochwertige und elegante Welt des Wohnens.

02.10.2013

WOHNDESIGN® PURE VIENNA

14. bis 17. November in der Wiener Hofburg

Wien, 26. August 2013. Internationales und nationales Design zu Gast in Wien: von 14. bis 17. November werden im Rahmen der WOHNDESIGN® PURE VIENNA in der Wiener Hofburg Top-Brands & Design präsentiert. Die führende Lifestyle Messe überrascht in diesem Jahr mit einem neuen, reduzierten und fokussierenden Konzept – und einem neuen Datum.

17.10.2012

WOHNDESIGN Hofburg Vienna in Café Puls

17.10.2012

Das war die Wohndesign Hofburg Vienna 2012

Wohntrends, Design-Highlights, Star Designer …und vieles mehr…..

Wien, Oktober 2012. Bereits zum 17. Mal wurde von 11. - 14. Oktober 2012 im Rahmen der WOHNDESIGN® innovatives, zeitgenössisches Design und gehobene Wohnkultur in den opulenten Räumlichkeiten der ehemaligen Kaiserresidenz gezeigt.

11.09.2012

WOHNDESIGN® Hofburg Vienna 17. Festival des Wohnens vom 11. bis 14. Oktober in der Wiener Hofburg

Wien, 11. September 2012. Internationales und nationales Design sind wieder zu Gast in Wien: von 11. bis 14. Oktober ist die Wiener Hofburg bereits zum 17. Mal „Heimat“ der WOHNDESIGN Hofburg Vienna, Österreichs führender Lifestyle-Messe für hochwertiges Design und Wohnen.

Design erleben! Exklusives, zeitgenössisches Design und gehobene Wohnkultur beleben die barocken Räume der Wiener Hofburg. Die Begegnung von innovativen Möbelstudios und jungen Designern mit namhaften Marken und renommierten Herstellern auf ca. 7.000 m2 Ausstellungsfläche garantiert dem anspruchsvollem Publikum ein unvergleichlich spannendes und inspirierendes Lifestyle- und Designerlebnis.

07.03.2012

FINE ART Kurhaus Baden-Baden

Neue Messe für Kunst, Antiquitäten und Design startet zu Ostern 2013! Die Kur- und Kulturstadt Baden-Baden bekommt eine neue Messe für Kunst, Antiquitäten und Design.

Die „FINE ART Kurhaus Baden-Baden“ findet erstmals von 29. März bis 1. April 2013, parallel zu den neuen Osterfestspielen der Berliner Philharmoniker, in der traditionsreichen Stadt in Baden-Württemberg statt.

17.10.2011

Fashion meets Design oder: STYLE UP YOUR LIFE! goes WOHNDESIGN

Prachtvoller Catwalk und begeisterte Fashionistas

Wien, 15. Oktober 2011. Die Hofburg hat bereits viele Highlights in ihrer Geschichte erlebt, aber als Catwalk wurde sie bisher nur selten genutzt. In den wohl prachtvollsten Laufsteg Österreichs verwandelte sie sich gestern, Freitag, 14. Oktober, anlässlich der noch bis Sonntag stattfindenden Wohn- & Interior Design Messe WOHNDESIGN. STYLE UP YOUR LIFE!, Österreichs erste internationale Trendbibel, war eingeladen, die Hofburg zur Bühne für Fashion Feeling und Trends sowie prominente Fashionistas zu machen – was den beiden STYLE UP YOUR LIFE! Herausgeber Adi Weiss und Michael Lameraner wieder einmal beeindruckend gelang.

07.09.2011

Bilanz der 42. Messe für Kunst und Antiquitäten Hofburg Wien

Gemälde und Vintage-Schmuck lagen hoch im Kurs

Ein rundum erfreuliche Bilanz zog man auf der am Sonntag zu Ende gegangenen 42. Messe für Kunst und Antiquitäten in der Wiener Hofburg: ausgezeichnete Steigerungen und ein erfreulich interessiertes Publikum.

07.09.2011

Bilanz der 42. Messe für Kunst und Antiquitäten Hofburg Wien

Gemälde und Vintage-Schmuck lagen hoch im Kurs

Ein rundum erfreuliche Bilanz zog man auf der am Sonntag zu Ende gegangenen 42. Messe für Kunst und Antiquitäten in der Wiener Hofburg: ausgezeichnete Steigerungen und ein erfreulich interessiertes Publikum.